Startseite | Links | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Aktuell » Einsätze » Einsätze 2011

Nr. 11/2011

Technischer Einsatz vom 25.5.2011


Einsatzleiter: HBI Christian Stur
Mannschaft: FF Poysbrunn 18 + 2 Reserve, FF Poysdorf 27 Mann + 7 Reserve
Fahrzeuge/Geräte: MTF, LF-B, KLF, Abschleppachse (FF Poysbrunn) KDO, SRF, RLFA-2000, WLF, TLFA-2000 (FF Poysdorf)


Einsatzbericht

Gegen 20:30 Uhr prallte auf der B7 ein PKW mit Anhänger gegen einen polnischen Reisebus. Der PKW stand bei Eintreffen der FF quer über die Strasse und ragte teilweise ins Bankett, die beiden PKW-Insassen waren bereits ausgestiegen - eine Person wurde leicht verletzt. Der verunfallte Personenbus stand fahruntüchtig auf der Gegenfahrbahn - im Reisebus wurde niemand verletzt.

Die Passagiere des polnischen Reisebusses wurden mit Ersatzbussen nach Poysdorf ins Rotkreuzhaus, der leicht verletzte PKW Insasse ins KH Mistelbach gebracht. Der PKW und der Anhänger wurden nach Rücksprache mit der Fahrzeughalterin von der FF Poysbrunn und der nachalarmierten FF Poysdorf sichergestellt.

Die Bergung des Busses war aufgrund einer defekten Bremsanlage (Luftverlust) schwierig. Die Feuerwehren Poysbrunn und Poysdorf waren außerdem mit dem Kühlen der Bremsen während des Abschleppvorganges und der Reinigung der Fahrbahn beschäftigt. Der Verkehr auf der Brünnerstraße wurde von der Polizei für die Dauer der Bergungs- und Reinigungsarbeiten wechselseitig angehalten.

Einsatzbilder

(c) Fotos FF Poysbrunn