Textversion | Startseite | Links | Impressum
Sie sind hier: Startseite

Freiwillige Feuerwehr Poysbrunn


Herzlich willkommen!

Auf diesen Seiten informiert die Freiwillige Feuerwehr Poysbrunn über Einsätze, Übungen, Veranstaltungen und vieles mehr.


Sonntag, 21. November 2021 - 17:01 Uhr
EINSATZ

Am 21.11.2021 wurde die FF Poysbrunn um 08:40 Uhr zu einem Technischen Einsatz (T2) gemeinsam mit der FF Poysdorf gerufen. Wir rueckten mit dem MTF und dem LF und 9 Mann aus und konnten nach ca. 10 Minuten wieder in das FF Haus zurueckkehren, da offensichtlich keine Notlage der beiden Personen im Auto vorlag und es sich auch um keinen Verkehrsunfall handelte.

Samstag, 13. November 2021 - 19:18 Uhr
Die FF Poysbrunn trauert um Ihren Kameraden Franz Kapusta

In tiefer Trauer ueberbringen wir die Nachricht vom Ableben unseres geschaetzten Kameraden und Freundes LM Franz Kapusta. Franz verstarb nach schwerer Krankheit am 13. November 2021. Er trat seinen ehrenamtlichen Dienst 1982 an und war von 1996 bis 2001 Kommandant der FF Poysbrunn. Wir wuenschen der Trauerfamilie unser aufrichtiges Beileid und verabschieden uns mit einem letzten "Gut Wehr"".

Mittwoch, 10. November 2021 - 07:15 Uhr
Otto ist 70 !

Das Kommando und die Mitglieder der FF Poysbrunn gratulieren ihrem Otto SCHIENER vom ganzen Herzen zum 70. Geburtstag!

Samstag, 23. Oktober 2021 - 11:15 Uhr
Technischer Einsatz - A5

Am 23.10.2021 wurde die FF Poysbrunn gemeinsam mit der FF Posydorf um 09:41 Uhr zu einem technischen Einsatz auf die A5 Richtungsfahrbahn Bruenn kurz nach der Ausfahrt Poysdorf Nord alarmiert. Ein Kleintransporter war gegen die Betonmittelleitwand geprallt und kam fahruntuechtig an der Engstelle der Autobahn zum Stillstand. Der Kleintransporter wurde mittels Kranwagen der FF Poysdorf geborgen. Die FF Poysbrunn war mit 7 Mann im Einsatz. Um 10.45 Uhr konnten wir wieder in das Feuerwehrhaus einruecken.

Dienstag, 28. September 2021 - 08:23 Uhr
Technischer Einsatz

Am Sonntag, den 27.09.2021 wurden wir um 03:20 Uhr zu einem technischen Einsatz auf der B7 / A5 alarmiert.
Eine selbstfahrende Lesemaschine war wegen eines technischen Defektes, am Weg zur Weinlese, mitten auf der Strasse stehengeblieben und blockierte die Fahrspur Richtung Norden.
Wir unterstuetzten die FF Poysdorf bei der Bergung und konnten gegen 05:20 Uhr wieder ins FF-Haus einruecken.

Foto (c) FF Poysdorf
Link zum Bericht der FF Poysdorf ( anklicken der Ueberschrift )

Ältere Beiträge

Anmelden